Weitere Impressionen

Zahlreiche weitere Aktivitäten ließen das Semester wie im Fluge vergehen. So wurden beispielsweise einige Alte Herren besucht und im Rahmen der wissenschaftlichen Abende blickten wir über den Tellerrand der jeweils eigenen Studiengänge hinaus.

 

Am 7. November 2015 fand der erste wissenschaftliche Abend des Semesters statt. Bbr. Kahlert referierte über "Studentenverbindungen in der DDR".

 

Mitte Januar besuchten einige Aktive unseren jüngst philistrierten Bbr. Dr. Bregenzer.

 

Einige Wochen nach der Semesterabkneipe fuhren wiederum eine Handvoll Aktiver zu AH Koschny.